DER DEUTSCHE SCHMERZ- UND PALLIATIVTAG
Schmerzkongress

PD Dr. med. Michael A. Überall Präsident der Deutschen Schmerzliga e.V.Einladung und Geleit

PD Dr. med. Michael A. Überall
Präsident der Deutschen Schmerzliga e.V.

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

stellvertretend für die Patienten mit chronischen Schmerzen möchte ich Sie im Namen der Deutschen Schmerzliga e.V. sehr herzlich auf dem diesjährigen Deutschen Schmerz- und Palliativtag in Frankfurt willkommen
heißen. Gleichzeitig möchte ich Ihnen auch für Ihr Interesse an der Vermeidung, Vorbeugung und Behandlung chronischer Schmerzen danken und Ihre Bereitschaft sich im Rahmen dieser Tagung nicht nur über die diesbezüglich neuesten Forschungen zu informieren, sondern insbesondere auch über aktuelle Entwicklungen zur konkreten Verbesserung der Versorgung der von chronischen Schmerzen Betroffenen in Deutschland.

Mit seinem diesjährigen Schwerpunktthema – Schmerz im Alter – hat sich der Deutsche Schmerz- und Palliativtag 2013 eines der schmerzmedizinisch drängendsten Probleme angenommen, mit denen sich das deutsche Gesundheitssystem aktuell konfrontiert sieht. Dabei will sich dieser interdisziplinäre Kongress nicht nur den sphärischen Theorien (noch) praxisferner Forschungen widmen, sondern insbesondere patientennahe und bedürfnisorientierte Ansätze der schmerzmedizinischen Versorgung zur Diskussion stellen, um gerade auch älteren Menschen mit chronischen Schmerzen nicht nur ein selbstbestimmtes Leben in Würde, sondern auch eine weitgehend aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Darüber hinaus wird dieser Kongress mit seinem vielfältigen Programm, seinen Workshops, Seminaren und Symposien als Wissensportal nicht nur dazu beitragen Informationen über moderne schmerzmedizinische Versorgungskonzepte zu vermitteln, sondern auch wieder ausreichend Raum bieten für persönliche Kontakte sowie Gespräche in kleinem Kreis, um Sie in Ihrem schmerzmedizinischen Idealismus zu bestärken und eine patientengerechte Versorgung in der Breite zu sichern.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen interessante, anregende und abwechslungsreiche Tage auf dem Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2013 in Frankfurt.

Ihr
PD Dr. med. Michael A. Überall
Präsident der Deutschen Schmerzliga e.V.

Startseite l Kontakt l Impressum l Sitemap
Powered by: AOS - Design Homepages vom Fachmann