DER DEUTSCHE SCHMERZ- UND PALLIATIVTAG
Schmerzkongress

Dr. med. Gerhard H. H. Müller-Schwefe Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.Einladung und Geleit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Schmerzmedizin geht alle etwas an.

Die Vielfalt von Schmerzen im täglichen Leben trifft jeden - sei es als Betroffene, als Partner, als Begleiter in Heilberufen, als Versorger/Kasse oder als Politiker. Diese Relevanz im täglichen Leben aufzugreifen und praxistaugliche Versorgungskonzepte zu entwickeln, war und ist seit 30 Jahren ein wesentliches Anliegen der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie und des Deutschen Schmerz- und Palliativtages.

Dabei gilt es oft scheinbar Selbstverständliches kritisch zu hinterfragen und die Versorgung der betroffenen Patienten in das Zentrum aller Überlegungen und Bemühungen zu stellen.

Mit seiner praxisrelevanten Ausrichtung will auch dieser 25. Deutsche Schmerz- und Palliativtag Ihnen alltagstaugliches schmerzmedizinisches Wissen und Fähigkeiten in Vorträgen, Hands-on-Workshops, Diskussionen und Seminaren an die Hand geben - direkt aus der Forschung in die tägliche Arbeit. Ich freue mich auf einen vielseitigen, interessanten und spannenden Kongress mit Ihnen und grüße Sie herzlich,

Ihr
Signatur

Dr. med. Gerhard H. H. Müller-Schwefe
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

Startseite l Kontakt l Impressum l Sitemap
Powered by: AOS - Design Homepages vom Fachmann